Archive - Februar 2011

1
Pünktlich zur CeBIT: Der neue CyberGhost
2
Update: CyberGhost VPN 4.6.10.1096

Pünktlich zur CeBIT: Der neue CyberGhost

Die diesjährige CeBIT findet vom 1. bis 5. März in Hannover statt. Zeitgleich geht CyberGhost in die nächste Runde. Neben einem kompletten Re-Design der Website wurde die Tarifstruktur vollständig überarbeitet und vereinfacht. Der neue Client in der Version 4.7 steht ab heute als öffentliche Beta-Version zur Verfügung und kann mit den existierenden Accounts weiterhin verwendet werden.

Der neue Client 4.7

Das Design des Clients wurde in der Version 4.7 vollständig überarbeitet. Technisch wurde der Client für die neue Traffic-Flatrate angepasst. Die Servermap zeigt den Standort der Server, und auf Wunsch den eigenen Standort (vor Anonymisierung), an. Das Modul “AntiSpy” enthält jetzt auch einen Spurenvernichter.
Über die ComputerBild-LoginCard (OWOK) & Kartenleser, die einige Computerbild-Leser besitzen dürften, ist nun auch ein komfortabler CyberGhost Login möglich, sowohl im Client, wie auch in den nächsten Tagen auf der Website.

Der Client steht ab sofort im Rahmen des öffentlichen Beta-Tests zur Verfügung. Bis zum Abschluss der Beta kann der alte Client weiterverwendet werden. Dieser unterstützt jedoch noch nicht die Flatrates und lässt daher einen Verbindungsaufbau nach Überschreiten des Inklusivvolumens nicht zu.

Neue Tarife

CyberGhost hat sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt, das Server-Angebot und die Leistungen wurden stetig ausgebaut. Dies führte zu einer ständigen Erweiterungen der Tarife. Mit der kompletten Überarbeitung der Tarifstruktur möchten wir diese vereinfachen und CyberGhost preislich noch attraktiver machen.

Im Überblick:

  • Weiterhin kostenloser “Free” Tarif
  • Kostenpflichtige Tarife enthalten eine Traffic-Flatrate, die Bandbreite wird jedoch in Abhängigkeit des Tarifs nach Überschreiten eines bestimmten Volumens reduziert
  • Es gibt einen neuen günstigen Einsteiger-Tarif “Classic VPN”, der bereits ab 4,17 monatlich erhältlich ist
  • In den kostenpflichtigen Tarifen sind ALLE Ländergruppen enthalten (derzeit Deutschland, USA, Schweiz, Ukraine, Niederlande, weitere folgen und sind enthalten)
  • Der Online-Datenspeicher kann nun in Abhängigkeit des Tarifs 2, 10 oder 20 GB groß sein
  • Die Details zu den Tarifen ist ab sofort unter http://cyberghostvpn.com/de/produkt/kaufen.html einsehbar. Die Tarife können ab sofort erworben werden.
  • Bitte beachtet: Der alte Client ist technisch nicht für die Flatrate vorbereitet. Sollte das Inklusivvolumen aufgebraucht sein, benötigt Ihr den neuen Client 4.7

Umstellung existierender Accounts

Alle Super-Premium Abonnenten wurden automatisch auf den neuen “Premium” Tarif umgestellt und erhalten neben der neuen Flatrate mit 10 GB mehr Inklusiv-Traffic zusätzliche 8 GB Online-Speicher geschenkt.

Abonnenten der alten “Premium-DE” und “Premium-US”-Tarife können über die Accountverwaltung gegen eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 6,99 € ihren alten Premium-Tarif auf den neuen Premium-Tarif mit Traffic-Flatrate umsteigen.

Hinweise zu den Flatrates: Innerhalb des Inklusivvolumens (20 GB Classic, 50 GB Premium, 80 GB Premium Plus) wird die Bandbreite nicht beschränkt, kann aber je nach Auslastung der Server variieren. Nach Überschreiten des Inklusivvolumens wird die Bandbreite auf 512 kbit/s beschränkt. Das Inklusivvolumen kann durch Kauf von Traffic-Upgrades optional erhöht werden.

Update: CyberGhost VPN 4.6.10.1096

Heute wurde das Update zu CyberGhost VPN 4.6.10.1096 veröffentlicht. Dieses stellt ein kleines Update dar. Hier ein Changelog:

  • Serverauswahlfenster ist jetzt vergrößerbar
  • Serverempfehlungen beziehen sich bei der manuellen Serverwahl jetzt auf alle Server und nicht pro Land
  • Weitere verbesserungen der CGRepair, welche jetzt ein Problem bei der Treiberinstallation unter Windows XP automatisch beheben kann

Weiterhin wurden kleine Verbesserungen an der Lastverteilung vorgenommen.

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.