Archive - September 20, 2016

1
Anstehende Wartungsarbeiten im September 2016
2
Wir schicken dich auf eine Reise zum privatesten Rückzugsort weltweit

Anstehende Wartungsarbeiten im September 2016

Das Einspielen aktueller Sicherheitsupdates und die weitere Optimierung der Systeme erfordert in Kürze die Ausführung spezieller Wartungsarbeiten, wobei die betroffenen Server kurzzeitig vom Netz genommen und laufende Benutzer-Verbindungen automatisch unterbrochen werden müssen.

Anwender des Windows-Clients mit integriertem KillSwitch müssen keine besonderen Maßnahmen treffen, falls sie zum Zeitpunkt der Trennung verbunden sind. Anwendern, die trotzdem befürchten, dass private Daten kompromittiert werden könnten, empfehlen wir wie jenen, die über native Protokolle eingeloggt sind, den kontrollierten Verbindungsabbruch vor dem jeweiligen fraglichen Zeitraum der Wartungsarbeiten am jeweiligen Serverpool.

Nachfolgend eine Liste der Länder, in denen am Donnerstag, bzw. am Freitag die Wartungsarbeiten erfolgen. Da nicht absehbar ist, zu welchem Zeitpunkt welche Einzelserver offline gehen müssen, bitten wir euch, bei Einwahlen auf bestimmte Server auf andere Server auszuweichen, falls der gewünschte nicht verfügbar ist. Anwender des Free Servers und Anwender, die sich automatisch verbinden lassen, müssen keine Maßnahmen treffen, da sie automatisch auf einen verfügbaren umgeleitet werden. Die voraussichtliche Offlinezeit eines einzelnen Servers beträgt vermutlich zwischen 5 und 10 Minuten.

Donnerstag, 22. September 2016, 07:00 Uhr CET

Australien
Schweiz
Dänemark
Frankreich
Ungarn
Island
Litauen
Norwegen
Schweden
USA
Österreich
Finnland
Japan
Ukraine

Freitag, 23. September 2016, 07:00 Uhr CET

Belgien
Tschechien
Spanien
Vereinigtes Königreich
Irland
Italien
Luxemburg
Polen
Singapur
Deutschland
Kanada
Hong Kong
Israel
Niederlande

Vielen Dank für euer Verständnis für die anstehenden Optimierungs- und Sicherheitsarbeiten; wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten.

Wir schicken dich auf eine Reise zum privatesten Rückzugsort weltweit

Banksy bemerkte einmal, dass er nicht verstünde, warum Menschen so versessen darauf sind, die Details ihres Privatlebens in aller Öffentlichkeit auszubreiten. „Sie vergessen dabei, dass Unsichtbarkeit eine Superkraft ist.“ Und er fügte hinzu, dass wir es in Zukunft bestenfalls noch schaffen werden, für knapp 15 Minuten anonym zu sein.

In Bezug auf Banksys Voraussagen scheint es, als sei die Zukunft bereits da. Immer weniger Menschen können sich für ein Leben nur für sich selbst begeistern, ohne Publikum im Hintergrund, das zustimmt, teilt oder kommentiert.

VP

Read More

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.