Author - CyberGhost VPN - Uli

1
Wozu braucht man CyberGhost VPN?
2
Achten Sie am Valentinstag auf Ihre Daten
3
ComputerBild 03/2010: Testergebnis: 1,83
4
Computer Bild-Test mit der Note Gut (1,8)

Wozu braucht man CyberGhost VPN?

Am einfachsten könnte man es so formulieren:
CyberGhost VPN braucht jeder, der einfach anonym im Internet surfen will – und das ohne lästige Einstellungen wie z.B. bei Proxy-Servern.

Hier noch ein paar Fragen, bei welchen Sie selbst entscheiden können, ob Sie einen VPN-Service wie CyberGhost VPN brauchen:

  1. Sie möchten anonym und sicher im Web surfen?
  2. Sie möchten, dass Ihr kompletter Internet-Traffic verschlüsselt wird?
  3. Sie möchten, dass Ihr Computer gegen Hacker-Angriffe von außen geschützt ist?
  4. Sie möchten in öffentlichen WLAN-Acces Points und Hotspots nicht ungeschützt surfen?
  5. Sie möchten freien Zugriff auf sämtliche Webseiten, ohne irgendeine Zensur?
  6. Sie möchten auch im Ausland deutsches Fernsehen (z.B. über Zattoo) emfpangen?
  7. Sie möchten eine einfache 1-Klick-Lösung, um anonym und sicher zu surfen?
  8. Sie möchten dass automatisch alle Programme auf dem Computer anonym ins Netz gehen?

Sie sehen, dass CyberGhost VPN eine ultimative Lösung bietet, um immer sicher und anonym im Netz zu surfen.
Dabei benötigen Sie keinerlei technisches Wissen über Standard-Gateways oder Proxy-Server-Einstellungen, sondern brauchen nur auf “Verbinden” zu klicken.

Achten Sie am Valentinstag auf Ihre Daten

ValentinstagDer Valentinstag steht vor der Tür und damit boomt nicht nur der Ansturm auf die Blumenhändler sondern auch bei Dating-Portalen, Partnerbörsen und Webshops rollt der Rubel.

Doch gerade bei der Nutzung von unseriösen Social Media-Portalen ist jetzt äußerste Vorsicht angebracht.

Viele Internetnutzer, die auf der Suche nach ihrem Herzblatt sind, sind auch bereit, persönliche Informationen von sich preis zu geben – oftmals mit fatalen Folgen.
Read More

ComputerBild 03/2010: Testergebnis: 1,83

CyberGhost VPN 2 – 6 Monate im ComputerBild-Einzeltest

Angesichts der gesetzlich vorgeschriebenen Vorratsdatenspeicherung hätte der Große Bruder (Big Brother), den George Orwell in seinem Klassier „1984“ skizzierte, wahrscheinlich vor Freude in die Hände geklatscht. Sechs Monate lang speichern die Internet-Zugangsanbieter jeden digitalen Schritt, den ihre Kunden im Internet machen. Identifiziert werden sie dabei anhand ihrer IP-Adresse. Die ist fast so einmalig wie in Fingerabdruck. Wer dieser Dauerkontrolle entgehen will, nutzt dafür am besten ein Anonymisierungs-Programm wie S.A.D. CyberGhost VPN 2.
Read More

Computer Bild-Test mit der Note Gut (1,8)

CyberGhost VPN wurde von der Computer Bild mit der Testnote Gut (1,8) ausgezeichnet.

Zitat vom Fazit:

ComputerBild“S.A.D. CyberGhost VPN erhielt die volle Punktzahl bei den Anonymitätstests und der richtigen Darstellung von Internetseiten. Dabei verlangsamt das Programm den Aufbau von Websites kaum.”

Direkt zum Test

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.